www.bimminger.at

Privates / Urlaub

Urlaub

2010/2011: Silvester in der Nähe von Altea/Alicante in Spanien


Spanien im Winter hat etwas feines. Es sind kaum Touristen da und das Wetter ist angenehm warm aber nicht zu heiß. Genau richtig wenn man sich ein wenig was ansehen will oder einfach nur ausspannen und wandern oder ähnliches.

Bild 1

Mal ein anderer Ansatz für einen Spanien-Urlaub wie ich in kenne. Im Winter gibt es im Hinterland von Alicante und Altea die Möglichkeit auf Wanderrouten die Bergwelt zu erkunden. Einfach quer durch die Sierra de Bernia.

Bild 2

Da kommt dann natürlich nach einer Bergumrundung der Blick aufs Meer sehr genial. An der Küste der Blick direkt auf Altea.


Bild 3

Genial natürlich auch die Palmen wenn man auf Geröllhalden und Wanderwegen unterwegs ist.

Bild 4

Ein Ausflug in das Kulturzentrum der Region Valencia - Altea. Im Hintergrunde die Kuppeln der Kirche "La Mare de Déu del Consol".


Bild 5

Das war der Blick von unserer Unterkunft. Im Winter draussen sitzen kann schon was! Wir waren sehr glücklich mit unserer Unterkunft "Finca El Tossal". Freundlich, sehr ruhig und abgelegen und das Essen hat auch gepasst. Besonders der Gastraum hat Wohnzimmerflair, man fühlt sich einfach wohl.

Bild 6

Noch ein Blick auf unsere Finca von der hinteren Seite. Im Vordergrund unser Mietwagen.


Bild 7

Die Unterkunft war übrigens ganz in der Nähe der "Cascada Fuente del algar". Fürs Baden war es halt dann doch zu kalt.

Bild 8

Und natürlich ganz genial wenn man gerade aus dem winterlichen Österreich kommt, die Palmen. Hier gleich rund um "El Castell de Guadalest".


Bild 9

Rund herum die Orangefelder in der Region Valencia gefallen mir halt einfach sehr gut. Und im Winter wirkt das gleich nochmal viel schöner.

Bild 10

Die heiligen drei Könige werden anscheinend in Spanien auch ganz anders gefeiert. Hier sind wir nach dem Essen in Dénia mitten in einen Umzug gestolpert.






     


Urlaubsdealer

Urlaubsschnäppchen und Tipps zu guten Urlaubsangeboten gibt es auch auf Urlaubsdealer.com