www.bimminger.at

Tipps / Linux

Linux


Meine kleine Tipp-Sammlung zu Linux beinhaltet einfach nur unterschiedlichste Dinge rund um das Thema Linux. Meist landen hier Spielereien die ich beim Arbeiten oder probieren mit Linux auf der Konsole für mich entdeckt habe. Diese Tipps sind damit sicher eher für Anfänger interessant, weil sie meist eine sehr simple Herangehensweise zu bestimmten Problemen beinhalten.

Arbeiten mit Screen und langwierige Tasks auf der Konsole

Screen ist ein sehr gutes Werkzeug um langwierige Tasks auf der Konsole in den Hintergrund zu verlagern um sie beim nächsten einloggen wieder in den Vordergrund zu holen.


Backup mit tar und SSH statt manuellem verschieben mit SCP

Backups gleich mit tar erstellen und auf einen anderen Linux-Rechner übertragen ist von der Konsole aus sehr einfach.


Cyrus/Postfix DBERROR db4: operation not permitted

Nach einem Harddisk Crash bei unserem Open-Exchange Server wollten wir die bestehenden Mails auf ein neues System überführen und damit fingen die Probleme an.


Dateien unter Linux finden

Auch auf der Konsole findet man leicht Dateien. Man muss nur wissen wie man suchen muss.


Dateien zeilenweise abarbeiten (Bsp.: MP3 Playlist)

Ein paar Shell-Versuche um Dateien zeilenweise abzuarbeiten. Demonstration mit einer MP3 Playlist (.m3u).


Dateien zählen - Anzahl der Dateien in einem Verzeichnis unter Linux ermitteln

Von der Konsole aus die Anzahl der Dateien oder Verzeichnisse in einem bestimmten Verzeichnis ermitteln.


Debian update - said: 451 Local Error (in reply to end of DATA command))

Nach einem Debian Update auf einem Mailserver auf Basis Postfix/Cyrus sind plötzlich die Mails nicht mehr angekommen.


Ersetzen in Dateien mit Linux

Das Ersetzen von Strings unter Linux geht mit unterschiedlichsten Bordmitteln


Exim4: Mailqueue abarbeiten

Wenn die Mails in der Queue hängen kann man als Administratoren zumindest sehr einfach von der Konsole die Abarbeitung erzwingen.


Gentoo und Xorg - Updaten und Driver nachziehen

Gerade bei Gentoo ist das updaten des gesamten Systems zwar sehr einfach, aber wenn dann wieder mal der X-Server nicht will, dann liegt das häufig an den x11-Treibern und die kann man ganz schnell neu kompilieren.


Große Log-Files splitten bzw. teilen

Wenn log-Files zu groß werden und man sich die alten Daten dennoch ufheben möchte, so lohnt es sich doch einmal den File zu teilen.


In Log Files Informationen finden

Kleine Tipps wie man auf der Linux-Konsole mit Standardbefehlen Informationen aus großen Log-Files sammelt.


Log Files betrachten

Was man natürlich immer wieder tun sollte ist Log Files betrachten. Bei Unix/Linux Systemen finden sich dazu unzählige Möglichkeiten. Ein paar Tips für die Console sind hier zusammengefasst.


MiniDLNA auf Gentoo-Linux für Samsung LE46C750

Videos via DLNA von einem Gentoo-Rechner auf Samsung LE46C750 abspielen.


Nach Dateien mit bestimmten Inhalt suchen

Auch etwas, das man immer wieder braucht, die Suche nach Dateien mit einem bestimmten Inhalt bzw. das Suchen nach Texten innerhalb von Dateien. Aber wie funktioniert das unter Linux auf der Bash?


Netzwerkzugriffe debuggen mit ngrep

Ähnlich wie auch grep ist ngrep ein sehr nützliches Werkzeug zur Auswertung und Beobachtung von Netzwerkzugriffen.


Regelmäßiger Zeitabgleich mit Internet-Timeservern

Damit ein Linuxrechner mit aktueller Netzzeit läuft, ist ein regelmäßiger Synchronisationsabgleich notwendig. Eine Kombination aus netdate und einem Cron-Job hilft dabei.


Umbenennen mit dem Erstellungszeitraum und Beibehaltung des Dateinamens

Mit dem freien Programm exiftool gibt es eine sehr feine Möglichkeit zur Umbenennung von Dateien mit dem Erstellungszeitpunkt aus den EXIF-Daten.


Umbenennen von Dateien unter Linux

Umbenennen von einer oder von mehreren Dateien unter Linux leicht gemacht.


Umbenennen von Dateien unter Linux mit Schleifen

Umbenennen von mehreren Dateien unter Linux mit Schleifen mit kurzen Hinweise zu Fortlaufenden Nummern oder zu Leerzeichen im Dateinamen.


Verzeichnisabgleich / Backup eines Verzeichnisses unter Linux

Ein regelmäßiges Backup von Daten sollte laufend erstellt werden. Dazu eignet sich eine externe Festplatte (USB/Firewire) eigentlich ganz gut. Mit rsync gibt es unter Linux ein gutes Tool um Verzeichnisse abzugleichen.


Zeilenanzahl unter Linux ermitteln (sed, wc)

Mit sed oder wc kann man unter Linux schnell und einfach die Anzahl der Zeilen einer Datei ermitteln.


bash: null: Permission denied

Ein Fehler der mir untergekommen ist, wie ich die Gerätedatei null anlegen wollte.


Änderungen von Befehlsausgaben auf der Konsole beobachten mit watch

Wenn man laufend sehen möchte ob sich etwas ändert kann man mit dem Befehl watch einiges auswerten.