www.bimminger.at

Privates / Urlaub

Urlaub

2011: Kurz mal ein Wochenende ins Friaul


Ein verlängertes Wochenende im Friaul auf eine gute Empfehlung von Harald hin. Und zwar hat er uns den Slow-Food-Führer fürs Friaul empfohlen und so sind wir zu einer sehr genialen Unterkunft in der Nähe von Udine gekommen. Ein altes Gehöft mit unterschiedlichsten Tieren und natürlich verschiedenen selbst angebauten Gemüsesorten. Es ist ein Familienbetrieb der unter anderem das "Pestat di Fagagna" (Gemüse eingelegt in Lardo!) herstellt - einfach herrlich. Einmal in der Woche wird auch das Restaurant geöffnet. Sehr genial!

Bild 1

Das war der Blick aus unserem Zimmer in der Unterkunft in Faganga.

Bild 2

So und jetzt ein Bild von der Unterkunft, "Agritourismo Casale Cjanor" ein Slow-Food Betrieb. Echt empfehlenswert und erst das dort hergestellte "Pestat di Faganga"!


Bild 3

Die Eigentümer dort haben einiges an Tieren, Esel, unterschiedliche Schweinesorten, unterschiedliche Hühnersorten und natürlich Gänse. Und die dürfen auch frei dort herumlaufen.

Bild 4

San Daniele Schinken - natürlich in San Daniele mit etwas Antipasti und Wein genossen.


Bild 5

Ein Tagesauflug nach Venedig war auch mit drin - hier Maha und ich vor der Rialto-Brücke.

Bild 6

Und ein Blick runter auf den Canal Grande direkt von der Rialto Brücke.


Bild 7

Ein Besuch in der Altstadt von Udine. Am Stadtplatz kann man bei gutem Wetter schön etwas Wein oder Bier in der Sonne genießen.

Bild 8

Am Heimweg haben wir ein paar Zwischenstopps in Traviso und hier im Bild in Venzone gemacht.






     


Urlaubsdealer

Urlaubsschnäppchen und Tipps zu guten Urlaubsangeboten gibt es auch auf Urlaubsdealer.com